Moorschutz als wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Die CDU-Kreistagsfraktion hat an einer Begehung des Venner Moors teilgenommen. Im Verlauf wurde noch mal deutlich, wie wichtig Moorschutz im Hinblick auf konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz ist.

CDU - Kreistagsfraktion gegen Gendersternchen

Lesbarkeit und Verständlichkeit sollen Vorrang haben

Die CDU-Kreistagsfraktion hat beantragt, dass der Landkreis Osnabrück auf Gendersternchen verzichtet. „Wir begrüßen ausdrücklich das seit Jahren bestehende Bemühen um geschlechtersensible Sprache, aber Gendersternchen müssen nicht sein“, so Johannes Eichholz, CDU- Fraktionsvorsitzender.

CDU-Kreistagsfraktion: Breitbandoffensive

Enttäuschung über Ergebnisse der Landrätin

Als enttäuschend hat die CDU-Kreistagsfraktion den Breitbandausbaustand im Landkreis Osnabrück und das diesbezügliche Engagement der Landrätin bezeichnet.

Aus Grau mach Grün

Wir begrüßen grüne Firmengelände

Das Thema Klimawandel beschäftigt nicht nur Privatpersonen, auch Unternehmen orientieren sich an ökologischen Themen und beschäftigen sich mit der Frage, wie man das eigene Firmengelände ökologisch nachhaltig und klimafreundlicher gestalten könnte.

Ehrenamtliche Feuerwehrleute impfen

Die CDU - Kreistagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die in den freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Osnabrück tätigen Frauen und Männer unverzüglich ein Impfangebot erhalten.

Unterstützung für die Kommunen

Fraktionen wollen Paket über 6 Millionen Euro beschließen

Die Kreistagsfraktion der CDU unterstützt einen Antrag, die kreisangehörigen Städte und Gemeinden einmal für Aufgaben der Kinderbetreuung zu unterstützen. Es geht um ein Paket von 6 Millionen Euro, das im Kreistag am 17. Dezember 2018 beschlossen werden soll. Details finden sich in den beiden Anlagen.

Runder Tisch zur Inklusion

Elternräte sprechen mit CDU-Kreistagsfraktion

Als "konstruktiv und erfolgreich" hat der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Martin Bäumer, ein Gespräch mit den Elternräten der Schulen im Landkreis Osnabrück gewertet, zu dem die Fraktion ins Kreishaus eingeladen hatte. Gemeinsam mit dem schulpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Kai Seefried, und Kreisrat Matthias Selle, wurde knapp zwei Stunden über aktuelle Herausforderungen an den Schulen gesprochen. Wichtigster Punkt: Die CDU-Kreistagsfraktion unterstützt die Bildung eines Runden Tisches zur Inklusion, an dem Vertreter der Landesschulbehörde, der Schulabteilung des Landkreises und Schulleiter über konkrete Probleme sprechen sollen.