Neuigkeiten

27.08.2020, 11:41 Uhr
Sommertour der CDU-Kreistagsfraktion: Digitaler Entwicklungsstand am Greselius - Gymnasium Bramsche
Abgeordnete der CDU – Kreistagsfraktion haben beim Besuch des Greselius - Gymnasiums in Bramsche einen Einblick über den aktuellen Stand bzgl. der Ausstattung und Perspektiven der Digitalisierung erhalten.
Osnabrück - Frau Bolz (Schulleiterin) und Herr Hesse (Oberstufenkoordinator) nahmen die Begrüßung vor und erläuterten den Abgeordneten die aktuelle Situation hinsichtlich der digitalen Entwicklung. Insbesondere wurde das Thema Hardware Support angesprochen, Ergänzend wurde auch der Umsetzungsstand thematisiert, vor allem die Ausrüstung von Beamern in den Klassenräumen und der Status der Endgeräteversorgung und deren Anschluss an das schuldeigene Netz.

Außerdem wäre es nach Aussage der Schulleitung wünschenswert, den Verein für Schul-IT zu stärken und personell besser auszustatten, damit die Belastung der IT-affinen und das Netzwerk betreuenden Lehrer geringer würde.

Im Anschluss an die Gesprächsrunde wurde das neue Oberstufengebäude besichtigt. Die Abgeordneten waren begeistert von den lichtdurchfluteten Räumen, der Großzügigkeit der Räume und Flächen und der Architektur.  Frau Bolz wies darauf hin, dass die Zusammenarbeit mit den Vertretern des Schulträgers Landkreis Osnabrück und dem Architekturbüro ausgezeichnet funktioniert habe. Sie hofft, am Donnerstag den Schulbetrieb auch im Anbau aufnehmen zu können.  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon