Archiv

14.06.2019, 13:18 Uhr | CDU-Kreistagsfraktion
Bäumer: Zusammenarbeit mit der SPD kommt auf den Prüfstand
Kein Weiter-so nach der gestrigen Landratswahl
Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Osnabrück, Martin Bäumer, hat heute Morgen angekündigt, dass die seit dem Jahr 2011 bestehende Zusammenarbeit mit der SPD „auf den Prüfstand kommen muss“. 
Osnabrück - „Nach dem politischen Erdbeben, dass die gestern verlorene Landratswahl verursacht hat, wird es kein Weiter-so geben können“, betonte Bäumer. „Wir müssen uns die Frage stellen, ob die Zusammenarbeit mit der SPD noch sinnvoll ist. Das werden wir auf der regulären Fraktionssitzung am Freitag offen diskutieren und zu einer Entscheidung kommen. Mein Wunsch ist es jetzt, noch stärker Politik aus der Fraktion heraus zu machen - und diese soll die klare Handschrift der CDU tragen.“

„In etwas mehr als zwei Jahren stehen die Wahlen zum nächsten Kreistag an. Unser Ziel ist, dort eine starke Mehrheit zu bekommen, um gute Politik mit unseren Themen für den Landkreis machen zu können.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon