CDU/FDP/UWG-Gruppe auf Sommertour

26.08.2013, 11:41 Uhr

Beim letzten Termin der diesjährigen Sommertour besuchten die Mitglieder der CDU/FDP/UWG-Gruppe im Kreistag des Landkreises Osnabrück drei kleine und mittelständische Unternehmen in Belm.

Bei den „2radprofis“, der Firma Gering Kälte-Klima GmbH und Estrich Tscherner erfuhren die CDU-Kommunalpolitiker, mit welchen Instrumenten handwerklich tätige Unternehmen heute um Mitarbeiter und Auszubildende werben müssen. Konkret erkundigten sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Martin Bäumer und die Mitglieder der Gruppe nach der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen, den örtlichen Schulen und Bildungswerkstätten sowie der kommunalen Arbeitsvermittlung. Hier waren die Erfahrungen sehr unterschiedlich. Sie reichten von „Wir stehen regelmäßig im Kontakt“ bis hin zu „Von denen war noch niemand hier“. Bäumer versprach im Namen seiner Kreistagskollegen und den stellvertretenden Landräten Susanne Breiwe und Frank Hünefeld konkrete Hilfe in einem Fall von „kommunaler Bürokratie“ und zeigte sich überzeugt, dass nur „die Zusammenarbeit aller Akteure unseren Landkreis auf Dauer erfolgreich sein lässt.“ Das Zusammenspiel von Unternehmen, Schule und Kommunalverwaltung müsse noch weiter verbessert, um junge Menschen „passgenau“ für den Arbeitsmarkt fit zu machen. „Zwischen denen, die die Schule abbrechen und denen, die keine Auszubildenden finden, liegt für die kommunale Politik noch sehr viel Arbeit vor uns“, sagte Bäumer abschließend.