Moorschutz als wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

06.07.2021, 13:41 Uhr | Osnabrück

Die CDU-Kreistagsfraktion hat an einer Begehung des Venner Moors teilgenommen. Im Verlauf wurde noch mal deutlich, wie wichtig Moorschutz im Hinblick auf konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz ist.

Eine dieser Maßnahmen ist die Wiedervernässung von durch Trockenlegung z.B. für den Torfstich genutzten Moorflächen. „Es ist unbestritten, dass die Wiedervernässung einen erheblichen Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen und sogar zur neuerlichen Einspeicherung von CO2 verspricht“, betonte der CDU-Fraktionsvorsitzende Johannes Eichholz. „Im Landkreis Osnabrück gibt es umfangreiche Moorflächen, auf denen Maßnahmen zur Wiedervernässung denkbar sind“, ergänzte der CDU-Fraktionsvorsitzende Johannes Koop. 

Man sollte das Potential einer möglichen Rekultivierung dieser Flächen unbedingt in den Fokus nehmen, dies natürlich immer unter Berücksichtigung der Belange aller betroffenen Akteure.