CDU-Kreistagsfraktion Osnabrück
Herzlich Willkommen
Motiviert! Engagiert! Interessiert!
Gemeinsam!

Neuigkeiten

Deutliche Kritik an Anreizmaßnahmen des MOIN+-Projekts

Lütti darf kein Taxiunternehmen ersetzen!

„Lütti“ ist ein neuer On-Demand-Verkehrsdienst im Landkreis Osnabrück, der seit April in den Städten Melle und Bramsche sowie in der Samtgemeinde Bersenbrück verfügbar ist. Er fährt ohne feste Routen und Fahrpläne und bringt Fahrgäste auf Abruf innerhalb dieser drei Kommunen ans Ziel. „Lütti“ wird im Rahmen des MOIN+-Projekts durch Fördermittel des Bundes unterstützt!

Die Fachkräfte von morgen unterstützen - Schneller Ersatzneubau an der BBS Brinkstraße

Als CDU-Kreistagsfraktion befürworten wir entschieden den Neubau der Gebäudeteile A1 und C1 der BBS Brinkstraße in Osnabrück. Die alten Gebäude aus dem Jahr 1983 weisen erhebliche bauliche Mängel auf, die nur durch umfangreiche und teure Sanierungen behoben werden könnten. Ein Neubau hingegen stellt eine zukunftsfähige und wirtschaftliche Lösung dar.

CDU-Kreistagsfraktion Osnabrück fordert

klare Regelungen und finanzielle Unterstützung vom Land Niedersachsen für Tagesbildungsstätten

Die unklare Finanzierungssituation der Tagesbildungsstätten im Landkreis Osnabrück erfordert dringenden Handlungsbedarf.

Besuch der CDU-Kreistagsfraktion bei Twence B.V. in Hengelo

-Zukunftsweisende Abfallverwertung im Fokus-

Um die nachhaltige Abfallwirtschaft im Landkreis Osnabrück zu fördern, besuchte der Aufsichtsrat der AWIGO das hochmoderne Abfallverwertungszentrum Twence B.V. in Hengelo (Niederlande).

„Wachstum live erleben“

CDU-Kreistagsfraktion besucht die Grimme Landmaschinenfabrik im Niedersachsenpark

Am vergangenen Freitag besuchte die CDU-Kreistagsfraktion die Produktionsstätte der Familienunternehmen Grimme im Niedersachsenpark. Hier werden hochmoderne selbstfahrende Landmaschinen zur Kartoffel- und Rübenernte produziert. 

Bezahlkarte für Asylbewerber einführen – Missbrauch von Geldleistungen verhindern

Der Bund und die Länder haben sich am 06. November 2023 auf die Einführung einer Bezahlkarte für Leistungsempfänger nach dem Asylbewerberleistungsgesetz geeinigt. Diese Karte wird eine guthabenbasierte Debitkarte sein, die Barauszahlungen ersetzt und es ermöglicht, einen Teil der Leistungen als Guthaben auf der Karte zu erhalten.

Matthias Selle

erneut als Kreisrat des Landkreises Osnabrück wiedergewählt

In der gestrigen Sitzung des Kreistages wurde der bisherige Kreisrat und Vorstand für Soziales, Jugend, Bildung und Kultur, Matthias Selle, für eine weitere Amtszeit wiedergewählt. 

CDU-Kreistagsfraktion Osnabrück besucht Berufsakademie Melle

Die CDU-Kreistagsfraktion Osnabrück besuchte am vergangenen Freitag im Rahmen ihrer Fraktionssitzung die Berufsakademie Melle, um einen Einblick in die Arbeit zu erhalten.

250.000,00 € für die Sportförderung

Wir unterstützen den Kreissportbund

Die Sportvereine im Landkreis Osnabrück sind eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Sie bieten Menschen jeden Alters die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen, Freundschaften zu schließen und ein aktives Gemeinschaftsleben zu führen. Die Förderung des Sports ist daher auch eine Investition in die Zukunft unseres Landkreises.

Radwege weiter ausbauen - Das Instrument Bürgerradwege muss stärker genutzt werden!

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt sich dafür ein, das Instrument Bürgerradwege stärker zu nutzen. In den vergangenen Jahren konnte das Radwegenetz durch sogenannte Bürgerradwege deutlich intensiver ausgebaut werden.

Mehr Unterstützung für Pflegebedürftige im Landkreis Osnabrück

Die steigende Anzahl der Pflegebedürftigen im Landkreis erfordert die Beratungsangebote entsprechend zu erweitern. Um den wachsenden Bedarf effektiv zu bewältigen, schlagen wir daher im Rahmen der Haushaltsberatungen vor, eine weitere Stelle zu schaffen

Für Demokratie und Grundrechte

Wir setzen ein klares Zeichen

Die jüngsten Ereignisse in Deutschland sprechen für sich. Daher wollen wir als CDU- Kreistagsfraktion zusammen mit den Grünen und der FDP/CDW-Gruppe im Kreistag ein Zeichen für Demokratie und Grundrechte auf unserer Klausurtagung in Bad Laer setzen. Auf der heutigen Demonstration in Osnabrück wird uns unsere Abgeordnete und stellv. Landrätin Christiane Rottmann vertreten. Als Gesellschaft müssen wir jetzt zusammenstehen und uns von jeglichem Extremismus klar abgrenzen!

 

„Wirtschaftsförderung ist Arbeitsplatzgenerierung"

Der neue Geschäftsführer der WIGOS Peter Vahrenkamp stellt sich der CDU-Kreistagsfraktion vor

Am vergangenen Freitag stellte sich der neue Geschäftsführer der WIGOS, Peter Vahrenkamp, der CDU-Kreistagsfraktion vor. Der 49-jährige Diplom-Kaufmann trat im vergangenen Sommer die Nachfolge von Siegfried Averhage an. Durch mehrere Stationen u.a. bei der Hapag-Lloyd Reederei, Osnatel und den Stadtwerken Osnabrück, bringt Peter Vahrenkamp viel Erfahrung aus der freien Wirtschaft und der Verwaltung mit und kennt die Bedürfnisse der hiesigen Unternehmen.

Breitbandförderung bleibt!

Wir haben die rot-grüne Landesregierung zum Umdenken bewegt

Der Druck von Bürgermeistern, Landtagsabgeordneten, Kreispolitik und Zivilbevölkerung hat sich ausgezahlt: Die Kofinanzierung des Breitbandausbaus durch das Land Niedersachsen bleibt. 

Wirtschaftsminister Lies (SPD) gibt den ländlichen Raum auf-Niedersachsen beendet Förderung für schnelles Internet

„Schnelles Glasfaserinternet und eine flächendeckende Mobilfunkversorgung sind entscheidend für die Menschen und den Erfolg von Unternehmen und Kommunen. (…) Wir unterstützen ein bundesweites Förderprogramm ohne Aufgreifschwelle, wobei der Ausbau unterversorgter Gebiete weiter Priorität hat.“ So lautete das Versprechen, dass die rot-grüne Landesregierung den Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen in ihrem Regierungsprogramm 2022 gab.

CDU-Kreistagsfraktion besucht Museum und Park Kalkriese

Die Abgeordneten der CDU-Kreistagsfraktion Sönke Siegmann und Imke Märkl waren zu Gast bei der Eröffnung der Sonderausstellung „COLD CASE - Tod eines Legionärs“ in Kalkriese.

Rahmenbedingungen für die häusliche Pflege verbessern

Pflegeberatungskonzept ausbauen!

Der Anstieg der Pflegebedürftigkeit und der Fachkräftemangel sorgen für einen zunehmenden Beratungsbedarf zum Thema Pflege.
Das Zukunftsbündnis aus CDU, Grüne und FDP/CDW fordert daher ein ganzheitliches Pflegeberatungskonzept mit der Zielsetzung, niedrigschwellige, wohnortnahe Angebote (z. B. Vortragsreihen) zu schaffen.

UWG nimmt Chef der Linken im Kreis Osnabrück auf

Still und heimlich veröffentlichte die UWG in einer Pressemitteilung Mitte Mai, dass Lars Büttner (Kreisvorsitzender „Die Linke“) nun Mitglied der UWG im Kreistag sei. Seinen Posten als Kreisvorsitzender wolle er jedoch behalten.

Die Brandmauer bröckelt

Die SPD/UWG-Gruppe im Osnabrücker Kreistag hat bekannt gegeben, mit Lars Büttner (Die Linke) eine gemeinsame Gruppe zu bilden. In der Vergangenheit ist der Kreisvorsitzende der Partei „Die Linke“ insbesondere durch Tabubrüche sogar bundesweit medial in Erscheinung getreten.

Markus Kleinkauertz ist der neue hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Bohmte

Die Gemeinde Bohmte hat heute einen neuen Bürgermeister gewählt. Der CDU-Kandidat Markus Kleinkauertz konnte sich mit 54,16 % der abgegebenen Stimmen gegen den Mitbewerber Thomas Rehme durchsetzen.

"Wir müssen Probleme klar definieren, um sie zu lösen"

CDU-Kreistagsfraktion besucht mit dem Bürgermeisterkandidaten Markus Kleinkauertz die Astrid-Lindgren-Schule in Bohmte

Die Astrid-Lindgren-Schule in Bohmte ist eine Förderschule mit den Schwerpunkten "Lernen" und "Geistige Entwicklung". Zurzeit wird die Schule in Trägerschaft des Landkreises modernisiert und umgebaut. Zusammen mit dem Bürgermeisterkandidaten Markus Kleinkauertz hat sich die CDU-Kreistagsfraktion über den aktuellen Stand der Bauarbeiten vor Ort informiert.

49-Euro-Ticket: Landkreis Osnabrück sollte ÖPNV-Nutzung für alle Beschäftigten fördern

Das 49-Euro-Ticket wird am 01. Mai 2023 in Deutschland eingeführt. Hierbei wurden auch die Möglichkeiten für Arbeitgeber ausgeweitet, ihren Beschäftigten das Deutschlandticket als Jobticket auszustellen.

Mehr Transparenz bei der Abfallentsorgung – Osnabrücker Müll in Entwicklungsländern ?

In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Berichten über die Entsorgung von heimischem Müll in Drittstaaten. Daher kam in der Sitzung des Eigenbetriebes Abfallwirtschaft die Frage auf, wo die Kunststoffabfälle aus dem Landkreis Osnabrück verbleiben. Im Rahmen des dualen Systems konnten sowohl die Reclay GmbH aus Herbron, als auch das Bundesumweltministerium die Frage der Abgeordneten nicht beantworten.

186.200,00 € für den Sportbund Osnabrück

Die aktuelle Sportförderung aus dem Jahr 2022 ist ausgelaufen. Daher beantragt das Zukunftsbündis aus CDU, Grünen und FDP/CDW die Fortführung des Förderprogramms mit einem Zuschuss i. H. v. 186.200,00 € für das Jahr 2023.

Zukunftsbündnis will mehr Ärzte im Landkreis Osnabrück

Stipendien sollen Studium im Ausland ermöglichen

Das Zukunftsbündnis aus CDU, Grünen, FDP und CDW hat sich mit der Problematik der fehlenden Ärzte in der ambulanten Versorgung befasst. Als ein Baustein soll daher ein Stipendienprogramm für junge Menschen geschaffen werden, um ein Medizinstudium im Ausland zu ermöglichen.

Sprachlosigkeit bei der SPD zur Schließung des Krankenhauses in Ankum.

Die Sicherstellung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung im ländlichen Raum ist ein grundlegendes Anliegen der CDU.
Im Marienhospital Ankum-Bersenbrück werden jährlich über 15.000 Patienten behandelt, wovon allein die Hälfte Notfallpatienten sind. Eine Schließung würde bedeuten, dass diese von den umliegenden Krankenhäusern nun kompensiert werden müsste.

Ein Traum von einem Weihnachtsbaum!

Das Prachtexemplar konnten die Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion im neuen Oberstufengebäude des Greselius-Gymnasiums bestaunen.

Zukunftskooperation besucht zusammen mit Jonas Pohlmann die Comeniusschule in Georgsmarienhütte

Am vergangenen Dienstag haben Abgeordnete der CDU-, Grünen-, und FDP-Kreistagsfraktion zusammen mit Jonas Pohlmann (MdL) die Comeniusschule in Georgsmarienhütte im Rahmen des Arbeitskreis Bildung besucht.

Der Austausch mit den Schulen ist uns wichtig

Am vergangenen Dienstag fand der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport in der BBS Haste statt.

Mobilitätsoffensive der CDU-Kreistagsfraktion trägt Früchte: 20 Millionen Euro Fördermittel

Dass auf Antrag der CDU-Kreistagsfraktion ein neues Mobilitätskonzept im Landkreis Osnabrück erstellt wird, trägt gemeinsam mit den Bemühungen der Landrätin im Bereich Mobilität nun Früchte.

Zukunftskooperation setzt sich für eine Weiterführung des Schulentwicklungsplans ein

Die Mehrheit aus CDU, Bündnis 90/ Grünen und FDP/CDW-Gruppe hat sich im Kreistag für die Fortschreibung des Schulentwicklungsplans eingesetzt. 

Wir fordern: Förderschulen erhalten!

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt sich für den Erhalt von Förderschulen ein!

Gerade Kinder mit erhöhtem Förderbedarf brauchen eine individuelle, auf sie abgestimmte Schulausbildung.
Wir setzten uns dafür ein, dass die kommende niedersächsische Landesregierung das Modell der Förderschulen auch weiterhin erhält und unterstützt.

CDU-Kreistagsfraktion und Jonas Pohlmann setzen sich für den Erhalt von Förderschulen im Landkreis Osnabrück ein

Inklusion und Teilhabe haben in der CDU einen hohen Stellenwert.
Dennoch darf diese nicht zum Nachteil der Schülerinnen und Schüler gehen. Gerade Kinder mit erhöhtem Förderbedarf benötigen eine besonders intensive sowie individuelle Betreuung. 

Landtagswahl

Am 9. Oktober dürfen alle wahlberechtigten Wählerinnen und Wähler in Niedersachsen einen neuen Landtag und somit auch eine neue Landesregierung wählen.
Bitte machen Sie von diesem Recht Gebrauch!

Hausärzte vor Ort sind der Anker der gesundheitlichen Versorgung

Die Lebenswirklichkeit von niedergelassenen Ärzten direkt aus der Praxis erfahren, das war das Anliegen des Arbeitskreises Gesundheit der CDU – Kreistagsfraktion.

Radwege spielen in der Mobilität der Menschen eine immer wichtigere Rolle

Das Zukunftsbündnis im Landkreis Osnabrück hat daher auf Initiative der CDU-Kreistagsfraktion den Antrag gestellt, dass die Verwaltung mindestens 4 km Radwege pro Jahr neu bauen muss.

CDU-Kreistagsfraktion setzt sich für kostenlose Wasserbrunnen im öffentlichen Raum sowie Wasserspender in Schulen und Kitas ein

Die CDU-Kreistagsfraktion hat hierzu die Verwaltung gebeten, weiter an kreiseigenen Schulen in Wasserspender zu investieren. Gerade an heißen Tagen ist die Versorgung mit ausreichend Trinkwasser lebensnotwendig, aber auch im Alltag trinken Kinder und Jugendliche häufig zu wenig.

Jugendbeteiligung in der Kommunalpolitik?

Inwieweit wurde das Rahmenkonzept zur Partizipation von Jugendlichen in der Kreispolitik umgesetzt?

Bereits 2012 fand eine repräsentative Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks heraus, dass nur 15% der Jugendlichen den Eindruck haben, dass sich Lokalpolitiker für die Interessen und Anliegen der jungen Menschen interessieren.

50 Jahre Junge Union im Osnabrücker Land

Am vergangenen Samstag feierte die Junge Union Osnabrück-Land ihr 50-jähriges Bestehen im "Onkel Otto" in Ankum.

Zukunftsbündnis für den Landkreis Osnabrück

Wir bilden das stabile Zukunftsbündnis für den Landkreis Osnabrück!

Eine verlässliche Mehrheit aus CDU, Grünen und FDP/CDW rückt solide Finanzen, innovativen Klimaschutz und die dringend notwendige Digitalisierung in den Mittelpunkt der gemeinsamen Agenda.
Mit diesen und vielen anderen wichtigen Ansätzen für einen neuen Aufbruch in der Kreispolitik arbeiten wir zukünftig gemeinsam für die Lebensqualität der Menschen und ein nachhaltiges Wirtschaften im Landkreis Osnabrück.

Mehr Mobilität für junge Menschen

Die CDU-Kreistagsfraktion unterstützt die Vorlage des Landkreises das jetzige Schüler-Ticket zu erweitern.

Solaroffensiven auf Gebäuden des Landkreises

Wir fordern eine Solaroffensive auf Gebäuden des Landkreises.

LAUTER Stiftung unterstützt den Verein BMX Club RaceHawks in Melle

Christoph Ruthemeyer übergibt einen Check in Höhe von 5000 €

Unser bildungspolitischer Sprecher Christoph Ruthemeyer durfte am vergangenen Freitag in seiner Funktion als stellv. Kuratoriumsvorsitzender der LAUTER Stiftung einen Check in Höhe von 5.000€ an den Verein BMX Club RaceHawks e.V. aus Melle übergeben.

Für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Osnabrück

Beim Workshop zur Strategie des Landkreises haben wir als CDU uns für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger im Landkreis eingesetzt. Dazu gehört für uns eine serviceorientierte Verwaltung und die Leistungsfähigkeit des Landkreises Osnabrück in allen wichtigen Handlungsfeldern.

Endlich geht es im Moorschutz voran

Erfreut hat sich die CDU im Kreistag darüber gezeigt, dass es nach Berichten der Kreisverwaltung und der Landrätin endlich in Sachen Moorschutz vorangeht.

Das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik

Fraktionssitzung

Die CDU-Kreistagsfraktion hier zu Besuch beim Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik.

CDU, Bündnis90/Die Grünen und FDP/CDW: „Packen Zukunftsaufgaben entschlossen an!“

Nach intensiven Beratungen zum Kreishaushalt in den letzten Wochen, steht für die drei Fraktionen und Gruppen im Kreistag fest, wesentliche Zukunftsaufgaben aktiv und entschlossen anpacken zu wollen. Hierzu werden sie verschiedene Anträge in den Kreistag einbringen, um wichtige Weichen für die Bereiche des Umwelt- und Klimaschutzes, der Digitalisierung und des Katastrophenschutzes zu stellen.

CDU – Kreistagsfraktion wählt Fraktionsführung

Johannes Eichholz aus Bad Laer und Johannes Koop aus Bersenbrück führen auch zukünftig gemeinsam als Vorsitzende die CDU – Kreistagsfraktion. Dem entsprechenden Vorschlag des CDU -Kreisvorsitzenden Christian Calderone folgten die Mitglieder der CDU - Kreistagsfraktion, der 25 Kreistagsabgeordnete angehören.

Moorschutz als wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Die CDU-Kreistagsfraktion hat an einer Begehung des Venner Moors teilgenommen. Im Verlauf wurde noch mal deutlich, wie wichtig Moorschutz im Hinblick auf konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz ist.

CDU - Kreistagsfraktion gegen Gendersternchen

Lesbarkeit und Verständlichkeit sollen Vorrang haben

Die CDU-Kreistagsfraktion hat beantragt, dass der Landkreis Osnabrück auf Gendersternchen verzichtet. „Wir begrüßen ausdrücklich das seit Jahren bestehende Bemühen um geschlechtersensible Sprache, aber Gendersternchen müssen nicht sein“, so Johannes Eichholz, CDU- Fraktionsvorsitzender.

CDU-Kreistagsfraktion: Breitbandoffensive

Enttäuschung über Ergebnisse der Landrätin

Als enttäuschend hat die CDU-Kreistagsfraktion den Breitbandausbaustand im Landkreis Osnabrück und das diesbezügliche Engagement der Landrätin bezeichnet.

Aus Grau mach Grün

Wir begrüßen grüne Firmengelände

Das Thema Klimawandel beschäftigt nicht nur Privatpersonen, auch Unternehmen orientieren sich an ökologischen Themen und beschäftigen sich mit der Frage, wie man das eigene Firmengelände ökologisch nachhaltig und klimafreundlicher gestalten könnte.

Ehrenamtliche Feuerwehrleute impfen

Die CDU - Kreistagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die in den freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Osnabrück tätigen Frauen und Männer unverzüglich ein Impfangebot erhalten.

Die Gesichter der CDU-Kreistagsfraktion

Fraktionsmitglied Ilka Pötter

Heute möchten wir Ihnen unser Fraktionsmitglied Ilka Pötter vorstellen.

CDU und FDP/CDW besorgt um Finanzlage und Haushalt

Appell an Landrätin, Kreistagsbeschluss umzusetzen - Sondersitzung beantragt

Da die Landrätin nach wie vor einen weiteren deutlichen Personalaufwuchs in der Kreisverwaltung plant, sehen die Kreistagsfraktionen von CDU und FDP/ CDW derzeit keine Möglichkeit, dem Haushalt des Landkreises Osnabrück zustimmen zu können und fordern die Landrätin auf, ihre Haltung endlich zu überdenken.

Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkameras zur Rehkitzrettung

Die CDU-Kreistagsfraktion beantragt, dass der Landkreis Osnabrück der Kreisjägerschaft Osnabrück im Jahr 2021 über den Kreishaushalt 2021
25.000 € für die Anschaffung von Fluggeräten mit integrierten Wärmebildkameras zur Rehkitzrettung zur Verfügung stellt.
Außerdem beantragen wir  5.000 €  für die Anschaffung von Nutriafallen zu Gunsten der Kreisjägerschaft.


CDU: Landkreis muss sich auf die Kernaufgaben konzentrieren

Kreistagsfraktion: Keine Luft im Haushalt für grüne Träumereien

Intensiv hat sich die CDU-Kreistagsfraktion mit dem Haushalt des Landkreises Osnabrück im Rahmen ihrer Klausurtagung befasst. “Die finanziellen Perspektiven sind vor dem Hintergrund von Corona und Haushaltsdefiziten, die eine Haushaltsgenehmigung in den nächsten Jahren gefährden, für den Landkreis mit einer mehr als Verdoppelung der Verschuldung in zwei Jahren ungesund,“ fasste Martin Dälken, Vorsitzender des Finanzausschusses zusammen.

CDU-Kreistagsfraktion für kostenlose Schnelltests im Landkreis Osnabrück

Dezentrale Angebote sollen Mutanten entgegenwirken

Die CDU-Kreistagsfraktion fordert kostenlose Schnelltests im Landkreis Osnabrück. „Was in anderen Städten schon länger erfolgreich praktiziert wird, nämlich dass jeder unbürokratisch kostenlos einen Schnelltest machen kann, sollte kurzfristig auch dezentral im Landkreis Osnabrück ermöglicht werden,“ forderte der CDU - Fraktionsvorsitzende Johannes Eichholz.

Social-Media

KontaktDu willst Mitreden? Mitmachen? Kontaktier uns!